Mittwoch, 21. November 2018
advertising

Jäger rettete drei kleine Kätzchen aus Tonne für tote Tiere

Advertising

Ein Jäger aus dem Bezirk Oberwart konnte die drei verwahrlosten und geschwächten Kätzchen retten, nun werden die Tiere versorgt und aufgepäppelt. 

Jäger rettete drei kleine Kätzchen

Drei stark geschwächte Kätzchen wurden von einem Jäger in einer Tonne der Tierkörperverwertung entdeckt. Sie dürften dort "ausgesetzt" worden sein. Der aufmerksamen Waidmann war gerade dabei, Aufbruch in einer Tonne des TVB zu entsorgen, als er ein leises Miauen vernahm.

In dem Behälter entdeckte der Mann schließlich drei, nur wenige Wochen alte, verwahrloste Katzen. Die Tiere waren unterkühlt und stark geschwächt. Der Jäger holte die Vierbeiner aus der Tonne und verständigte den Tierarzt.

Verein bittet um Hinweise

Dem Mann ist es zu verdanken, dass die Tiere überlebten und nun wieder aufgepäppelt werden. Der Verein "Wir fürs Tier Oberwart" bittet nun auf Facebook um Hinweise.

Laut der Organisation wurden die Katzen "inmitten toter Tiere" und "voller Blut und völlig verklebt" aufgefunden, was wohl kein Lebewesen verdient hat! 


Quelle: Wir fürs Tier

Foto: Wir fürs Tier Oberwart


 

 

advertising
advertising
advertising
advertising

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!