Mittwoch, 21. November 2018
advertising

Reinhold Messner: Wölfe gezielt erlegen

advertising
 

Der Extrembergsteiger und Umweltaktivist Reinhold Messner warnt vor falscher Romantik im Umgang mit Wölfen

Wölfe müssen wieder Angst vor Menschen haben

Der Extrembergsteiger und Umweltaktivist Reinhold Messner warnte letzten Sonntag im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH vor einer gänzlich falschen Wolfs-Romantik. Messner dazu: „Ich warne seit Jahren, dass sich Wölfe in die Nähe von Städten wagen werden. Man muss endlich wieder ein Gleichgewicht herstellen und die Tiere müssen wieder Angst vor Menschen haben"!

"Das geht aber nur, wenn jene Wölfe, die Schafe und Rinder töten, vom Menschen entnommen werden“, so Messner weiter. Auf die Frage, ob das den Abschuss der Tiere bedeuten würde, antwortet Messner: „Ja, gezielt abschießen, aber die EU verbietet das ja durch den Schutzstatus.

Man kann Wölfe aber auch nicht einfangen und in einen Tierpark bringen. Aber auch Schafe könne man nicht ständig hinter doppelte Zäune sperren, Wölfe sind Jäger.


Photocredit: Pixabay

Quelle: Tageszeitung Österreich


 

 

advertising
advertising
advertising
advertising

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!