Mittwoch, 22. Mai 2019
advertising

Entkommene Luchse aus Wildgehege wieder eingefangen

Entkommene Luchse aus Wildgehege wieder eingefangen

                               advertising

Erneut sind aus dem Wildpark Knüll Wildtiere ausgebrochen. Drei Luchse entkamen nun durch einen beschädigten Zaun. Erst Ende Januar 2019 waren zwei Wölfe aus dem Wildpark ausgebrochen!

Drei Luchse entkommen

Drei Luchse sind letzten Sonntag aus ihrem Gehege im Wildpark Knüll ausgerissen. Infolge des heftigen Sturms "Eberhard" habe ein umgestürzter Baum den Zaun niedergedrückt, so ein Sprecher am Montag.

An der beschädigten Stelle konnten die Tiere entkommen. Der Verbleib zweier Luchse war zunächst unklar, das dritte Tier konnte kurz nachher durch einen Betäubungspfeil wieder eingefangen werden.

Letzten Tiere auch eingefangen

Dienstag Nachmittag - 12. März -  teilte der zuständige Sprecher dann mit, die Luchse seien alle wieder eingefangen. Am Vormittag sei es demnach einem Tierarzt gelungen, die beiden verbleibenden Tiere zu betäuben.

Die Tiere hatten nach Angaben des Parks diesen nicht verlassen. In dem Wildpark waren Ende Januar bereits zwei Wölfe entkommen. Ein Tier wurde damals erschossen, ein anderes später überfahren.


Foto: Pixabay

Artikel: hessenschau.de


 

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!