Samstag, 19. Oktober 2019
advertising

Italien: Hirsch verirrt sich in Dirndl-Geschäft


                      advertising
GW BANNER 728 90 All4ShootersHunters


Einen ungewöhnlichen Besucher hatte ein Dirndl-Geschäft im italienischen Dolomitenort Cortina d‘Ampezzo. Ein Hirsch sei in das Verkaufslokal hineinspaziert, als die Verkäuferin gerade mit Dekorationsarbeiten beschäftigt war!

Hirsch verirrt sich in Dirndl-Geschäft

Ein ungewöhnlicher Besucher hat sich in ein Dirndl-Geschäft im italienischen Dolomitenort Cortina d‘Ampezzo verirrt.

Am Dienstag sei der Hirsch in den Verkaufsraum hineinspaziert, als die anwesende Verkäuferin gerade mit Dekorationsarbeiten beschäftigt war. 


                      advertising
spypoint link micro werbung 728 90


Fotogener Hirsch mit Blattwerk im Geweih

Auf den Aufnahmen ist der gut 200 Kilogramm schwere Hirsch mit dichtem Blattwerk im Geweih zu sehen. Das Tier wurde schließlich von Tierärzten betäubt und dann in den angrenzenten Wald zurückgebracht.

Um den tierischen Besucher zu bergen, wurde in dem Olympiaort von 1956 ein ganzer Vorplatz abgesperrt. „Alles hat sich ohne Probleme gelöst, dank des schnellen Eingreifens der Polizei“, sagte der Bürgermeister Gianpietro Ghedina.

Hirsch kommt in geschaeft I

 


Foto: Facebook / Polizei

Quelle: Facebook


Advertising

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!