Dienstag, 19. Februar 2019
advertising

Jäger erschiesst wildernden Hund

                               advertising

Ein Jäger hat in Bayern einen wildernden Hund entdeckt, der sich in den Hals eines Rehs verbissen hatte. Auch nach einem Warnschuss lies der Hund nicht vom Reh ab, der Waidmann erschoss daraufhin das wildernde Tier.

Trotz Warnschuss lies der Hund nicht ab

Der Waidmann war am vergangenen Mittwoch in seinem Revier in Amperauen in Olching, an der Dachauer Straße, unterwegs. Als er sah, wie ein Weimaraner sich in den Hals eines Rehs verbissen hatte, gab er einen Warnschuss ab.

Das berichtet die Polizei am Montag in einer Pressemitteilung. Da sich der wildernde Hund durch den Warnschuss nicht abhalten ließ, schoss der Jäger mit seiner Flinte auf das Hinterteil des Hundes. Dieser flüchtete daraufhin.

Jäger musste Reh erlösen

Der Jäger musste anschließend das schwer verletzte Reh erlösen und teilte den Vorgang der zuständigen Polizeiinspektion Olching mit.

Zusammen mit der Besitzerin des Hundes, die sich später meldete, suchte er das Gelände ab und fand den verendeten Hund. Die Hundebesitzerin fordert nun Schadensersatz – der Jäger aber verteidigt sein Vorgehen.

"Lilly" wurde schon einmal von einem Hund angegriffen

Die Besitzerin des Hundes will sich gegenüber Medien nicht äußern, hat aber offenbar Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Vorgehens des Waidmanns. Sie hat einen Anwalt eingeschaltet und fordert ihrerseits Schadensersatz.

Der betroffene Jäger hat dafür kein Verständnis. „Ich habe diese Situation nicht herbeigeführt“, sagt dieser. Bisher hatte ich mit mit Hundehaltern nie Probleme.

Er selbst leide furchtbar unter der ganzen Sache. „Ich muss diese Bilder auch verarbeiten.“ Nicht nur der Hund wurde von seiner Familie heiß geliebt. Das Reh war auch der Liebling von vielen Kindern. Sie nannten es "Lilly“. Der Jäger hat es aufgenommen, nachdem es in "Martinsried" schon einmal von einem Hund angefallen worden war. „Ich dachte, hier bei uns, da ist es sicher.“

 


Artikel: Merkur.de

Foto: Pixabay


 

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!