Samstag, 20. April 2019
advertising

Jäger fand Skelett in Au-Gebiet

Jäger fand Skelett in Au-Gebiet

                               advertising

Ein Jäger fand am Montagvormittag in Niederösterreich einige Leichenteile, die Polizei ermittelt und hat bereits einen konkreten Verdacht.

Jäger fand Skelett-Teile

Am Montagvormittag machte ein Jäger in Niederösterreich, St. Pölten-Pottenbrunn, die schaurige Entdeckung und zeigte den Fall am Montag noch um 9.40 Uhr bei der Polizei an.

Die zuständige Kripo sicherte den Tatort und die Knochenteile, samt Jacke und einem Identitätsnachweis. Mit Suchhunden wird am heutigen Dienstag die Suche nach etwaigen weiteren sterblichen Überresten fortgesetzt.

Konkreter Verdacht

Johann Baumschlager, der zuständige Polizeisprecher: "Es gibt einen konkreten Verdacht auf eine abgängige Person. Doch aus diversen Gründen, wie Opferschutz und Rücksicht auf die Absprache mit der Staatsanwaltschaft, können wir den Verdacht noch nicht äußern - erst wenn der Sachverhalt restlos geklärt ist."

Weiters der Polizeisprecher: "dass es noch völlig unklar sei, ob es sich um ein Gewaltverbrechen, einen Unfall oder einen natürlichen Tod handelt." 


Foto: Pixabay

Artikel: News.at


 

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!