Samstag, 20. Juli 2019
advertising

Mit totem Reh im Kofferraum bei Polizei Zusammenstoß gemeldet

Mit totem Reh im Kofferraum bei Polizei Zusammenstoß gemeldet


                      advertising
GW BANNER 728 90 All4ShootersHunters


Letzten Samstag fuhr ein Mann mit seinem Auto bei der Polizei vor, um dort einen Zusammenstoß mit einem Reh zu melden. Das Reh hatte der Fahrer auch gleich im Kofferaum mitgebracht.

Totes Reh lag im Kofferraum

Letzten Samstagmorgen, 11. Mai, fuhr ein Mann seinem Auto bei der Polizeiinspektion Waldkraiburg vor, um dort pflichtgemäß einen Wildunfall mit einem Stück Reh zu melden.

Bei der darauffolgenden Besichtigung des Wildschadens durch einen Beamten staunte dieser nicht schlecht, als er das tote Reh im Kofferraum des besagten Fahrzeuges entdeckte.


                           advertising


Pkw-Fahrer wusste sich nicht zu helfen

Ohne dem Bewusstsein, etwas falsch gemacht zu haben, entgegnete der Fahrer, dass er sich an der Unfallstelle nicht anders zu helfen wusste und somit das Reh kurzerhand bei der Polizei abliefern wollte.

In diesem Zusammenhang wird von der Polizei nun aber darauf hingewiesen, dass ein Zusammenstoß mit einem Wildtier zwar umgehend angezeigt werden muss, das Stück von der Unfallstelle jedoch nicht mitgenommen werden darf.


Foto: Pixabay

Artikel: Pressemitteilung Polizei


Advertising

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!