Suche nach Vermissten wegen Wildschweinen abgebrochen

Suche nach Vermissten wegen Wildschweinen abgebrochen

advertising

GW BANNER 728 90 All4ShootersHunters


Vermisstensuche in Leverkusen wegen Wildschweinen abgebrochen, da etliche Sauen die Spürhunde attackierten.

85-Jähriger bleibt weiter vermisst

Im Leverkusener Stadtteil Quettingen haben Wildschweine letzten Sonntagabend eine Suchaktion von Polizei und Feuerwehr behindert.

Einsatzkräfte waren mit Hunden auf der Suche nach einem vermissten 85-jährigen Mann.

Die Suche musste allerdings gegen 22 Uhr abgebrochen werden, da etliche Wildschweine die eingesetzten Spürhunde attackierten.

Eine weitere Suche mit Motorrädern im Wald blieb erfolglos.

Wann weiter nach dem vermissten 85-Jährigen gesucht wird, ist laut Feuerwehr noch unklar.


Foto: Pixabay

Quelle:  wdr.de


Advertising