Freitag, 18. Oktober 2019
advertising

Im Tessin starb ein 51-jähriger Jäger durch einen Schuss, den ein anderer Jäger abgefeuert hatte. Eine Untersuchung soll den genauen Hergang des Jagdunfalls ans Licht bringen.

Ist es mittlerweile eine Epidemie oder sind es nur Einzelfälle? In Norwegen verenden derzeit Dutzende Hunde an einem mysteriösen Leiden, besonders betroffen ist die Stadt Oslo. Die Symptome sind bei den meisten Tieren gleich.

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!