Dienstag, 19. Februar 2019
advertising

Bundesforste-Chef Rudolf Freidhager wandte sich jetzt in einem Brief an die österreichischen Landesjägermeister, und schlug versöhnliche Töne an.

Angesichts der drohenden Gefahr der ASP dürfen im deutschen Bundesland Brandenburg Wildschweine nun auch mit sogenannten Sauenfängen bejagt werden.

Militante Tierschützer der "ALF" sind nach Einschätzung der Polizei für eine Vielzahl von Schäden an Hochsitzen von Jägern verantwortlich.

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!