Dienstag, 16. Juli 2019
advertising

Wilderer im Gefängnis zu Bambi-Schauen verurteilt

 

                               advertising

Ein US-Richter verurteilte im US-Bundesstaat Missouri einen Wilderer dazu, regelmäßig "Bambi" zu schauen. Zusätzlich zur einjährigen Haftstrafe.

Zu "Bambi"-Schauen im Gefängnis verpflichtet 

Ein Wilderer ist in den USA dazu verurteilt worden, im Gefängnis jeden Monat den Klassiker "Bambi" von Walt-Disney anzuschauen.

Richter Robert E. Greene verhängte eine einjährige Haftstrafe gegen den Wiederholungstäter David Berry. Weiters fügte er dem Urteil hinzu, dass sich Berry vor dem 23. Dezember im Gefängnis "Bambi" anschauen muss. Danach, während seiner Haftstrafe, zumindest jeden Monat mindestens ein weiteres Mal.

Hunderte Hirsche getötet

Der nun verurteilte Wilderer und andere Familienmitglieder sollen über einen Zeitraum von gut drei Jahren illegal hunderte Hirsche getötet haben, meistens bei der Jagd in der Nacht.

Die Täter hätten einfach die Häupter der Tiere als Trophäen gesammelt, erklärte der Staatsanwalt und den Rest der Kadaver einfach liegen lassen.

Die Behörden hatten Berry bereits wegen früherer Gesetzesverstöße seine Jagdlizenz entzogen. Nun wird er wohl zum Bambi-Fan...


Artikel: nbcnews.com

Foto: Screenshot Youtube / Walt Disney


 

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!