Montag, 22. April 2019
advertising

Yukon: Grizzly tötet Mutter und ihr 10 Monate altes Baby

 

                               advertising

Eine Mutter und ihr zehn Monate altes Baby sind im Yukon nach ersten Erkenntnissen von einem Grizzlybär getötet worden. Der Ehemann tötete das Tier, als er von der Jagd zurück kam.

Grizzly tötet Mutter und Baby

In Kanada wurden zwei Menschen von einem Grizzly attackiert, Mutter und Kind überlebte den Angriff nicht, berichtet TheGuarian online.

Die Mutter und ihr zehn Monate altes Baby sind demnach in der kanadischen Wildnis von einem Grizzlybär getötet worden.

Mutter war mit Baby alleine

Die Mutter sei mit ihrem Baby für einige Stunden in ihrer Hütte in der westlichen Provinz Yukon zurückgeblieben, teilten die zuständigen Behörden mit.

Als der Ehemann und Vater des Kindes von der Jagd retour kam, attackierte ihn der Grizzly ebenfalls.

Der Mann konnte sich jedoch erfolgreich wehren und erschoss das Tier. Er konnte seine Frau und Tochter allerdings nur noch tot vor der Hütte auffinden und setzte ein Notsignal in das Dorf Mayo ab.

Ungewöhnlich warmes Wetter  

„Es ist ein großer, schwerer Schlag. Alle sind im Moment total am Boden zerstört “, sagte Rémy Beaupré, ein Freund der Familie der CBC.

„Viele unserer Freunde versammeln sich heute Abend, um zu trauern und sich gegenseitig zu unterstützen.“ Im Yukon leben etwa 7.000 Grizzlybären, aber solch tödliche Begegnungen sind sehr selten: Der letzte tödliche Bärenangriff war 2006.

Royal Canadian Mounted Police ermittelt

Grizzly halten nach Angaben der Gebietsregierung in der Regel zwischen Oktober und April ihren Winterschlaf, aber das wärmere Wetter in diesem Gebiet hat in den letzten Wochen zu einer Reihe von ungewöhnlichen Sichtungen geführt.

Die Royal Canadian Mounted Police und die Umweltabteilung von Yukon untersuchen die Todesfälle weiter.


Artikel:TheGuardian

Foto: Facebook


 

 

Newsletter

Top News und Active Hunter Projekte direkt in die Mailbox!

We do not spam!