SHOT Show News: Ruger Wrangler Single-Action .22LR Revolver

Ruger Wrangler Single-Action .22LR Revolver

SHOT Show 2020 NEWS auf Jagdwechsel.com - powered by SAVAGE

GW BANNER 728 90 All4ShootersHunters


Auf der Suche nach den neusten und interessantesten Produkten der Waffenbranche für Jäger und Sportschützen, sind wir auch 2020 wieder für euch nach Las Vegas geflogen!

SHOT Show 2020 NEWS - Ruger Wrangler Single-Action .22LR Revolver

Auch RUGER war auf der diesjährigen SHOT Show und damit lebt die Legende vom Wilden Westen nun auch wieder weiter ;-)

RUGER hat mit dem "Wrangler" eine neue Waffe herausgebracht, die die Robustheit eines alten Cowboys aufweist, aber zu einem Preis, hoffentlich auch in Europa, der mehr als akzeptabel ist.

Mit einem UVP von nur 249 US-Dollar ist der Ruger Wrangler ein echtes Schnäppchen.

Doch der Ruger Wrangler ist keine "billige" Waffe. Der Revolver ist zwar im Vergleich zu anderen Waffen günstig (in den USA), aber von einer echt wertigen Qualität.

Der Wrangler ist ein Full-Size-Revolver mit einem 4,6-Zoll-Lauf und "30 Unzen" Gewicht. Damit ist es fast so schwer und so groß wie ein Single Action Army Revolver.

Der einzige Bereich, in dem der Wrangler wirklich kleiner als der alte .45 ist, ist der Zylinder und der Rahmen.

Der Rest ist in der Größe ziemlich vergleichbar, was bedeutet, dass er sich für erwachsene Schützen nicht wie eine "kleine" Waffe anfühlt.

Da der Wrangler ein relativ schwerer .22 LR-Revolver ist, weist er praktisch keinen Rückstoß auf. 

Auf der SHOT Show waren die Amis schwer begeistert, mal sehen ob der Wrangler auch zur IWA 2020 kommen wird!


Foto: Outdoor-Media.online
Quelle: Shot Show 


Advertising
FGUN DE FB POSTING MARKTPLATZ